• Bierstetten

  • Der Bussen, unser heiliger Berg

Umgebung

Bierstetten,

liegt sanft eingebettet zwischen der Renhardsweiler Höhe und der Atzenberger Höhe. Erste Siedlungsspuren stammen von den Kelten. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Bierstetten 1291 als Büstette.
Unsere schöne Josefskapelle ziert das Dorf seit Anfang des 20. Jahrhunderts. Alljährlich feiern die Bierstetter am 19.März zu Ehren des hl. Josef die Josefsfeier mit Gottesdienst und anschließender Feier im Gemeinschaftsraum.
Die Lourdesgrotte in Steinbronnen lädt zum Innehalten ein. Sie liegt an der Schleife 1 des Oberschwäbischen Pilgerwegs. Die drei Orte Steinbronnen, Renhardsweiler und Bierstetten sind umgeben von zahlreichen Rad- und Wanderwegen mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die L283 ermöglicht eine sehr gute Anbindung an viele schöne Ausflugsziele. In einer guten Stunde erreicht man die Schwäbische Alb, den Schwarzwald, das Allgäu und unser schönes, schwäbisches Meer, den Bodensee.